Aktuelle Meldungen

SAMSUNG CSC

An der Aktion haben ca. 25 unserer neuen Mitbürger teilgenommen und fleißig, gemeinsam mit Petershausener Bürgerinnen und Bürgern, den Unrat von den Straßen und Grünflächen gesammelt.

Begünstigt wurde die Aktion durch das schöne Wetter und so konnte anschließend eine gemeinsame Brotzeit – ausgegeben von der Freiwilligen Feuerwehr und gesponsert von der Gemeinde Petershausen – im Freien am Feuerwehrhaus eingenommen werden.

Allen hat diese gemeinsame Aktion viel Spaß gemacht.

(Brita Krings, 25.03.2017)

Am Samstag, 18.3.2017, kam es endlich wieder zu einem erfolgreichen Familiennachzug. Einer unserer anerkannten syrischen Flüchtlinge konnte nach zwei Jahren Wartezeit endlich seine Frau nach Deutschland holen.

In all der Vorfreude und Aufregung vergaß die junge Frau aber leider eine ihrer Reisetaschen auf dem Band am Flughafen. Obwohl sie weder Deutsch noch Englisch spricht, musste sie wieder zurück in den Sicherheitsbereich und sich alleine auf die Suche nach dem Gepäckstück machen. Nach zwei Stunden hatte sich zwar die Tasche beim Sicherheitsdienst eingefunden, die junge Dame war allerdings verschollen. Zum Glück gibt es am Münchner Flughafen sehr nettes, türkisch sprechendes Sicherheitspersonal. Einer der Beamten machte sich also auf die Suche nach der jungen Frau, die als Flüchtling in der Türkei etwas Türkisch gelernt hatte. Er hatte sie bald gefunden, nahm sie unter seine Fittiche und begleitete sie durch die erneute Passkontrolle. Nach fünf Stunden am Flughafen konnten wir endlich den Heimweg antreten. Vielen Dank an das nette Sicherheitspersonal des Flughafens, das Verständnis dafür zeigte, dass man in manchen Lebenssituationen nicht immer alles gleich im Blick hat!

Wir freuen uns für das junge Ehepaar, dass sie endlich wieder zusammen sind und danken allen Unterstützern für Ihre Spenden und Hilfe!

(Konstanze Strehlow, 25.03.2017)

Am Samstag luden die Afghanischen Asylbewerber zu einem sehr leckeren Essen ein. Wir bedanken uns herzlich für diesen Einblick in die Kultur, die netten Gespräche und den unterhaltsamen Abend!

Etwas unerwartet für uns kam das große Interesse der Asylbewerber an einfachen Malbüchern, die eigentlich nur zur Kinderbeschäftigung gedacht waren. So vergnügten sich jedoch auch die Erwachsenen damit und wurden ganz nebenbei in die Unterschiede zwischen Holz- und Filzstiften und die Bedeutung von Eiern und Hasen für das Osterfest eingeführt.

Konstanze Strehlow

Am 5. 3. 2017 versammelten sich ungefähr 100 Personen am Sparkassenplatz in Petershausen um an unserer Demonstration „Keine Abschiebungen nach Afghanistan“ teilzunehmen. Unser Helferkreis (mit Unterstützung vom Helferkreis Asyl Weichs) hat damit ein wichtiges Zeichen gegen die aktuelle Abschiebungspolitik gesetzt!!
Vielen Dank an unsere Jungs für die tolle Organisation und allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung!

Konstanze Strehlow, 06.03.2017

Ab Montag, den 28.02.2017 startet wieder unser Gesprächskreis. Wer Interesse an Gesprächen mit den Asylbewerbern und Mitgliedern des Helferkreises hat, ist herzlich eingeladen.

Treffepunkt ist um 20.15 Uhr vor den Containern. Bitte eine eigene Tasse mitbringen, dann kann gemütlich Tee getrunken und sich kennen gelernt werden.

Konstanze Strehlow, 28.02.2017

Der Helferkreis Asyl Petershausen e.V. hat bisher schon bei verschiedenen Veranstaltungen erfolgreich mit dem Rundum e.V. zusammengearbeitet. Dies ist jetzt formalisiert worden. Zwischen beiden Vereinen besteht nunmehr ein Kooperationsabkommen.

Jochen Jacob, 01.01.2017

 

Der Verein des Helferkreises vergibt für 2017 eine BUFDI-Stelle. Aufgabe ist es, die ehrenamtlichen Helfer in ihrer Arbeit zu unterstützen. Bei Interesse meldet Euch doch bitte (Tel. 08137-92810)

Jochen Jacob, 13.12.2016

Aktuell suchen wir Unterstützung im Helferkreis als:

– Paten für einzelne Asylbewerber

– Übernahme von Besuchsdiensten

Bei Interesse melden Sie bitte per Email: helferkreis-asyl@gemeinde.petershausen.de

Christine Richter/Jochen Jacob, 16.11.2016

Wohnungssuche ist nach wie vor ein sehr aktuelles und dringliches Thema.Derzeit suchen ca. 25 anerkannte Flüchtlinge nach einem geeigneten Wohnraum außerhalb des Containers. Falls jemand etwas passendes weiß oder Vermieter kennt, bitte meldet euch.

Christine Richter, 14.11.2016

Zur Zeit leben 95 Asylbewerber in den 3 Containern.

Ca. 25 Asylbewerber haben bereits die Anerkennung erhalten und besuchen z.Zt. die Berufsschule in Dachau. Alle, die nicht ganztags arbeiten, besuchen einen Deutschkurs in Petershausen, Dachau oder München.

Einige Betriebe z.B. Gartenbau Winklmair, Schreinerei Benno Huber (Ahmed Omer aus Eritrea hat von Herrn Huber einen Lehrvertrag erhalten) Metallbau Lechner, Fa. Schemitsch-Toranlagenbau, Frau Gold – Gold-Catering, Fa. Sellmair Immobilien, Friseursalon Friedrich, Edeka, Fa. Schmeller, Glonn …. haben Asylanten die Chance  geboten zu arbeiten oder ein Praktikum zu absolvieren.

Die Arbeitgeber und Kollegen äußern sich alle sehr lobend über die Freundlichkeit und den Arbeitswillen der Asylanten, leider bestehen aber noch große Sprachbarrieren, die durch intensiveren Kontakt mit der Bevölkerung recht schnell abgebaut werden könnten und müssten.

Bisher haben wir 2 Familiennachzüge aus Syrien, also nun auch 2 Frauen und 4 Kinder. Für die eine Familie ( 5 Personen) benötigen wir dringend Wohnraum, da sie z.Zt. in den Räumen der VHS untergebracht ist. Die Kinder besuchen die Schule bzw. den Kindergarten.

Wir alle können die Integration unserer neuen Mitbürger nur gemeinsam lösen. Stellen Sie sich vor, es gäbe keine Helfer vor Ort !!!  Die Aufgaben des Helferkreises nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, deshalb benötigen wir dringend weitere Helfer, die uns bei dieser Integrationsarbeit unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit eine Patenschaft für einzelne Personen zu übernehmen.

Wenn Sie etwas Zeit haben und diese in die Arbeit des Helferkreises investieren möchten, melden Sie sich bitte bei Jochen Jacob, Tel. 08137 – 92810.

Im Namen aller Helfer und Asylanten möchten wir uns für die bisherige Unterstützung bedanken und Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes Jahr 2017 wünschen.

Karl-Heinz Krings, 14.11.2016

Rückblick auf einen weiteren Spätsommerausflug: Unser Abendausflug zum Fitnessparcour und Bocciaspiel Es war sehr heiß, deswegen gab es eine 2-fach Kühlung: Kappe und Handtuch. Trotzdem wurde jedes Gerät im Parcour getestet. die Bilder vom anschließenden Bociaspiel zeigen: „Volle Konzentration“, „Freude über einen gelungenen Wurf“ und „Spannung pur bei der Auswertung“.

22.09.2016

Heute hatten wir ein wichtiges Treffen: Es wurde die Haftpflichtversicherung vorgestellt und eine Möglichkeit endlich Internet in der Containeranlagen zu bekommen (daran arbeiten wir bereits seit über einem Jahr !!).
Dank eines Arabisch-Übersetzers konnten wir die meisten unserer Jungs erreichen.

Christine Richter, 13.09.2016

Unsere Jungs sind übrigens richtig gute Köche:
Gestern gab es mal wieder landestypische Spezialitäten – dieses Mal aus Eritrea: Hähnchen mit Tomatensoße aus dem Ofen mit Kartoffeln -sehr lecker und seeeeeeeeeehr scharf 😀

Habt ihr auch mal Lust euch durch die syrische, eritreische, iranische oder somalische Küche zu probieren?

Dann meldet euch bei uns und werdet Teil unseres Teams! Aktuell sind wir ganz dringend auf der Suche nach Verstärkung im Bereich „Besuchsdienst“! Eure Aufgaben wären:

– erster Ansprechpartner vor Ort (Container oder bei unseren syrischen Familien) in unterschiedlichen Anliegen
– Unterstützung bei der Übersetzung und Erledigung von Formalitäten (z.B. Schreiben vom Landratsamt oder Jobcenter)

Zeitlicher Aufwand pro Woche: ca. 1 Stunde – bis soviel wie ihr möchtet 🙂. Am Besten wäre 1x fester Tag pro Woche, aber wir sind flexibel.

Wir bieten:
Ein motiviertes Team und Einarbeitung, Raum für das Einbringen eigener Ideen und Projekte und unsere Flüchtlinge: Kennenlernen anderer Kulturen, leckeres Essen und eine große Dankbarkeit!

Wir freuen uns auf euch!

 

Heute war es endlich soweit – wir konnten Frau und die 3 Kinder vom Flughafen abholen und unsere syrische Familie ist nach 11 langen Monaten endlich wieder glücklich vereint!

In Petershausen wurden sie von unserer anderen Familie aus Syrien mit frisch gegrillten Leckereien herzlich in Empfang genommen!

Jetzt steht erstmal Ankommen in Deutschland, Zeit als Familie genießen und einige Formalitäten erledigen an.

Genau DAS sind die Momente warum wir uns tagtäglich mit viel Herzblut, Kraft und Zeit für unsere Schützlinge engagieren!
Danke an alle, die uns dabei Helfen unseren Flüchtlingen ein Leben gemeinsam in Sicherheit und Frieden in Deutschland zu ermöglichen!

Christine Richter, 24.08.2016

Anbei die Ausschreibung, Anmeldung ist nicht erforderlich. Unser AK Sport freut sich immer über neue Gesichter!

Christine Richter, 22.08.2016

Gestern wurde wieder eine tolle Radtour gemacht:

Unter der Leitung des AK Sport ging es diesmal in den Biergarten „Maria Brunn“. Gestartet wurde noch bei Tageslicht – bei der Heimahrt begleitete uns der Vollmond

Christine Richter, 17.08.2016

Gestern wurde das tolle Wetter für eine Radtour nach Pfaffenhofen genutzt!

Christine Richter, 14.08.2016

Der AK Sport hat für unsere Jungs am Wochenende einen Ausflug in die Alpen mit Übernachtung auf einer Hütte organisiert!
Nach der anstrengenden Bergtour gab es erstmal eine kleine Stärkung mit frischem Kaiserschmarrn und bayerischem Bier.

Christine Richter, 09.08.2016

Unsere Asyl-Fußballmannschaft mit ihrem Trainer Markus Woitke vom SV Petershausen!
3x pro Woche findet ab sofort das Training statt.
Danke SV Petershausen – ihr seid super 👍!

Christine Richter, 02.08.2016

Am 12.06.2016 wurde unser Verein „Helferkreis Asyl Petershausen“ gegründet. Er wird sich vor allem um die Finanzierung unserer Arbeit kümmern. In den Vorstand wurden gewählt: Joachim Jacob (1. Vorsitzender), Konstanze Strehlow (2. Vorsitzende), Joachim Werner (Schriftführer).

Jochen Jacob, 30.07.2016

Benno Huber und sein Team haben uns drei Fahrradunterstände gesponsort und am Container aufgebaut. Ein ganz herzliches Dankeschön für diese tolle Spende!

Christine Richter, 24.07.2016

Am 23. Juli fand in Erdweg ein großes Fußballturnier aller Asyl-Mannschaften im Landkreis Dachau statt.

Unsere Jungs erreichten dabei einen tollen 3.Platz (von ca. 12 Mannschaften) nach einem Elfmeterschießen. Vielen Dank an den SV Petershausen für die Spende der Fußballschuhe und an alle fleißigen Fahrer/innen, die eine Teilnahme ermöglicht haben.

Christine Richter, 24.07.2016

Endlich Sommer in Petershausen! Am Wochenende wurde das tolle Wetter für eine Bootstour auf der Glonn von Petershausen nach Hohenkammer genutzt! Alle Beteiligten hatten einen tollen Tag (auch wenn manche eine kleine (unfreiwillige) Abkühlung in der Glonn genießen durften)

Ihr wollt euch auch im Bereich Freizeitgestaltung engagieren? Dann nehmt zu uns Kontakt auf – wir freuen uns immer über neue Gesichter im Helferkreis!

Christine Richter, 19.07.2016

Das Fest fand am 9.7.2016 in der Containeranlage am Heimweg 13 statt.

Die Gäste hatten dort die Gelegenheit mit unseren Asylbewerbern und Helferkreismitgliedern ins Gespräch zu kommen. Außerdem haben wir unsere wichtigsten Aktivitäten vorgestellt und  über Projekte und wofür unsere Spenden verwendet werden berichtet.

Joachim Jacob, 19.06.2016

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

In der Vorweihnachtszeit hat das Spielwarengeschäft Krömer (Marbacher Straße 1a in Petershausen) über die Arbeit des Helferkreises Asyl in Peterhausen informiert und für dessen Arbeit gesammelt.

Hier übergibt Frau Lisa Kleisberger das Spendengeld.

Joachim Jacob, 30.01.2016